>>>      
Sie suchen Carsten Rachs jawl.de?
 



   [zum April]

 
30.3.2002   *Gähn* Seit 4 bin ich wach. Jetzt ist es 6 und ich habe tasächlich zu allen CDs etwas geschrieben.
Viel Spass.

 
KRIEGT   Ihr auch im Moment so unglaublich viel Spam?
Andereseits: glaubt wirklich irgendwer, dass da hat MIME wohl versagt :-) so eine Mail überhaupt erst auf meinen Computer raufkommt?

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
29.3.2002   Billy Wilder ist in der Nacht zu keine Worte heute hier. Donnerstag gestorben.

Farewell ol' man!

 
C'T   schreibt, schon eine keine Worte heute hier. Stunde Fernsehen am Tag würde agressiv machen.

SO EIN QUATSCH!
UND GEH MIR GEFÄLLIGST AUS DEM BILD, DU ...

War nur Spass... ich halte es da eher mit der keine Worte heute hier. Jazzkantine:
Ich hab kein Bock auf die Werbung im Fernsehen,
denn ohne Werbung würd ich Fernseh'n auch mal gern seh'n


 
ICH   bin übrigens gerade mit der unglaublich sinnlosen Aufgabe beschäftigt (und ich habe sie mir auch noch selbst gestellt), alle meine CDs auch noch zu bewerten.
Jeweils ein bis zwei kleine Sätze, das kann doch nicht so viel Arbeit sein, dachte ich mir.

Ist es aber doch.

Wen's interessiert: der Stand der Dinge (ich bin bis D gekommen) findet sich hier.

 
APROPOS   "Stand der Dinge"
An keine Worte heute hier. anderer Stelle hatte ich es schon angekündigt: ich werde wohl in ein paar Tagen zum keine Worte heute hier. Sunlog überlaufen.

Denn:
Ein Jahr keine Worte heute hier. Handarbeit sind genug.
Und:
Standards heissen Standards, weil sie Standards sein sollen.
Und:
Ohne Frames ist das jawl bestimmt leichter zu lesen.

Aber:
Noch ist das Upgrade und damit PHP noch nicht da.
Schaun wir mal - vielleicht zum Geburtstag.

 
5   von hier Fragen zum Freitag:

Wenn du heute Abend mit einer bekannten (verstorbenen oder lebenden) Person ausgehen könntest um sie kennen zu lernen, wen würdest du aussuchen ?
Meg Ryan.
Nicht erst seit dem sehr verwirrenden Interview in der Amica würde ich gerne wissen, wie sie ist.
Und vermutlich enttäuscht sein.
Trotzdem.

Hat dich der Tod einer bekannten Person jemals beeinflußt ? Wie war die Situation und wie hast du dich gefühlt ?
Stevie Ray Vaughan.
Ich hatte damals gerade Blues für mich entdeckt.
An dem Abend saß ich im Theater und ein Bekannter kam vorbei und fragte, ob jemand Steve Ray Vaughan kennen würde, der sei nämlich tot. Und ging weiter.
Ein Freund und ich sind dann rausgegangen und sind sinnlos in der Gegend rumgelaufen.
Naja, wir waren 18, ich weiss nicht, ob ich heute noch so reagieren würde.

Wenn du für 24 Stunden in die Haut einer berühmten Person schlüpfen könntest, wen würdest du dir aussuchen ?
Robbie Williams.
Damit einmal 10.000 Menschen für mich mein Lied singen.
Und, um mit Kylie zu singen.

Haben dir Leute jemals gesagt, dass du wie eine bekannte Person aussiehst ? Von wem bist du der Doppelgänger ?
Nop.

Hast du schon mal einen Prominenten getroffen?
Fettes Brot auf ein paar Partys.
Dendemann von Eins Zwo, bevor er Eins Zwo wurde.
Nico Suave als er noch ein Provinzarom war.
Ingo von Heyday als er noch hier in Menden war.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
25.3.2002   Strike!
Nach fast einem Jahr Üben hier im jawl, ein paar Wochen thematischer Arbeit im Mendener Blog ja, genau hier Stadtwacht hat es sich die Arbeit jetzt gelohnt: ich bekam nach einem Leserbrief einen Anruf der Zeitung, ob sie den Brief als Gastkommentar verwenden dürften.
ok, das Bild ist echt Scheisse - aber ich hatte 10 Minuten Zeit... Klar durften sie.

Oh mein Gott, was bin ich stolz...

Eigenlob Ende. Danke für die Aufmerksamkeit.

 
GERADE   im Winamp: 
Nachdem sogar Praschls Arbeitgeber Amica das Stück auf Platz eins der garantierten Tanzflächenfüller gehoben hat, hab ich auch endlich mal daran gedacht, als Morpheus gerade an und ich gerade online war.

 
APROPOS   Amica.
Schaut Euch mal die Bilder zur ja mei, wenns Spass macht... Penis-Kunst an.
Au.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
24.3.2002   Nachdem dann gestern Abend schon Tolles Flash-Intro habt ihr da gemacht :-) Wetten dass? meine Quiz abgekupfert hat komme ich nun mal zur Auflösung.
Und entgegen meiner Ankündigung bei gleicher Punktezahl auch noch ein Stechen zu veranstalten, haben einfach sowohl Hier wohnt Jörg Jörg als auch und hier wohnt Sean Sean gewonnen.
Der geneigte Leser stelle sich an dieser Stelle bitte einen Tusch vor.

Und hier jetzt für alle anderen die 10 Titel - und für die beiden die jeweils 4 fehlenden. War wohl doch ein bisschen schwer :-)

Der Klick auf den Bandnamen führt zu mehr Infos, ein Klick auf den Songtitel zu Amazon zu dem entsprechen Album (falls dort vorhanden).
  1. Eine Fan Seite - auf spindoctors.com ist nix los. Spin Doctors - Two Princes
  2. hier ist was los Black Crowes - Remedy (nicht erraten)
  3. und noch eine Fan-Seite Doobie Brothers - Long Train running
  4. ihr grosser Hit Extreme - Rest in Peace (nicht erraten - das Stück ist meine erste MTV-heavy rotation - Erfahrung 1991)
  5. Man beachte die Gitarre mit 3 Pick Ups.... Peter Frampton - Do you feel like we do (nicht erraten. Hier live auf der von den meisten Gitaristen gehassten ("Hör mal, hast Du DAS schon mal gehört?") "Platte Frampton comes alive". Nur echt mit dem 15min Angeber-Talkbox-Solo)
  6. Wohl eine der gepflegsteten deutschen Musiker - Websites Guano Apes - Lords of the boards
  7. You need Flash :-) Lenny Kravitz - Fly Away (Oder: jawl präsentiert die schönsten Songs aus 1001 Werbespots)
  8. ein sehr ambitioniert wirkendes Fan-Projekt Prince - When Doves cry (meine erste Single, wenn ich mich richtig erinnere)
  9. Hier erfährt man mehr darüber, ob es sie noch gibt Rainbirds - Blueprint (Ein Mailwechsel mit Jörg und ein bisschen Googeln ergab: ja, de haben noch lange weiter Musik gemacht)
  10. nach VIVID googlen bringt viel seltsames zum Vorschein Vivid - Still (Nicht erraten. Was ist eigentlich aus denen geworden?)

Die Gewinner wurde schrftlich benachrichtigt, wie man so schön sagt.

 
EIN   paar Neuzugänge sind zu verzeichnen:
Die CD-Liste ist um zwei Einträge bei Miles Davis reicher und hier die deutsche Version Mozilla 0.99 hat seinen Weg auf meine Festplatte gefunden.
Und immer noch hab ich den blöden Bug, dass der Back-Button nicht geht - weiss da jemand Rat? Ich hab misch schon bloö gegoogelt....

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
20.3.2002   Lustig lustig ... Nachdem ich für das Gitarren-Intro-Rätsel alle alten Blues-, Rock-, Metal- und sonstige Gitarren-Platten rausgekramt habe, höre ich seitdem ...

Kurze Unterbrechung: Was ist eigentlich los? Zu schwer? Keine Traute? Keine Angst, die bisherige Einsendung hat auch keine 10 Treffer, sondern liegt eher im Mittelfeld. Also mitmachen!
Unterbrechung Ende.

Also: ich höre seitdem nur die alten Live at carnegie Hall Miles Davis-Platten, Sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten lese noch einmal wieder über ihn und im Auto läuft Schlechte Seite, tolle Frau Barbara Thompson rund und rund.

Eine Frau übrigens, die ich - man höre und staune - hier in Menden entdeckt habe.
Aus irgendeinem Grund spielte sie Ende der achtziger Jahre hier in der Stadt. Danach entdeckte ich dann auch das Hier die Tourdaten ihrer letzten Tour 2002 United Jazz und Rock Ensemble, in dem sie mit ihrem Ehemann Jon Hiseman zu den Mitbegründern zählt.
Wer Big-Band-Jazz mit wunderbaren, gestochenenen Bläsersätzen mag, sollte da einmal reinhören - auch wenn jetzt vielleicht einige "Fahrstuhlmusik" rufen.

Gerade habe ich mich selber noch einmal in Barbaras Homepage festgelesen und entdeck in der Bio ihres Ehemannes, Drummers, Produzenten den schönen Satz:"Jon is famous for his drum solos and 60 concerts were digitally recorded during Paraphernalia and United Jazz & Rock Ensemble tours in 1985. This resulted in the album 'About Time Too!' being released in the Autumn of 1986. This is a drum solo album and has just been re-released on CD.
It's a great album for parties when you want people to leave!
"

Aber - wie gesagt - der Rest ist sehr empfehlenswert.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
17.3.2002   Heute ist Gitarren-Tag im jawl.
Da gibt es erst einmal den obligatorischen Link zu auch fuer Nicht-Musiker schoen anzuschauen Paul Reed Smith, der die schönsten Exemplare baut.

 
UND   dann - und für den nicht-Gitarristen wahrscheinlich interessanter das
Gitarren - Intro - Rätsel.

Die Regeln sind simpel:
10 mp3 - Dateien mit jeweils einem Gitarren - Intro.

Wer meint alle oder viele den richtigen Interpreten und Songs zuordnen zu konnen schreibt mir eine  Mail.

Wenn keine Antworten mit 10 richtigen eintrudeln, gewinnt derjenige mit den meisten richtigen Treffern.

Wenn zu viele Antworten mit 10 richtigen eintrudeln, dann wars wohl zu leicht und es gibt ein Stechen mit neuen Intros.

So - genug der Worte - hier sind die Intros:
1.mp3
2.mp3
3.mp3
4.mp3
5.mp3
6.mp3
7.mp3
8.mp3
9.mp3
10.mp3
(Alle zwischen 120 und 200kb)


Ach ja - der Gewinner kann dann nach alter Blog - Musikrätsel - Sitte in der CD - Liste mal schauen, was denn so seine Lieblings CD wäre.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
13.3.2002   Heute hab ich schon vor 8 zwei Sachen entdeckt:
Die kürzeste wobei die telefonnummer auch ganz ok ist Faxnummer Deutschlands und bei Claudia Klinger ein paar wunderschöne an der Spree Fotos.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
12.3.2002   Kann mir irgendjemand erklären, was Besser essen in Schwerte dieser Name zu bedeuten hat?

Einfach nur grammatikalisch völlig daneben?

Versuchtes Englisch für tödlich schlechtes Essen?

Wenn das Essen genau so viel Spass macht, wie das Lesen ....

 
SORRY   für die lange Pause, aber ich relaunche gerade.
Was?
Na, das wir erst nach dem Relaunch verraten.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
7.3.2002   Heute drei nette Fundstücke:
Zuerst begeben wir uns auf die Seiten eines Zeitschriften - Vertriebssystems und bewundern sowohl die Werden Sie hier geholfen? grammatikalischen Verwirrungen als auch die einseitigen  Ansichten darüber, mit welchem Computer man arbeiten soll.

Dann ziehen wir weiter zu AltaVista, weil wir beim Babelfish ein englisches Wort nachschlagen wollen - leider können wir die  Sprache, in der Babelfish heute mit uns spricht nicht übersetzen.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
6.3.2002   Das hier geht an alle  ungeduldigen
er musste sich entschuldigen
wegen dem Mangel an Gelegenheiten ihm zu huldigen
vergeßt alle die hippen kultigen Bands
die und deren Fans sind die wahren Schuldigen für die Misere
dass die Ehre guter Sprechgesangsmusik
leider im Mittelmaß versinkt weil's zu wenig davon gibt
keine Angst er kümmert sich  darum
zertrümmert diesen Trend
sobald einer von den Jüngern seinen Namen nennt.


Herzlichen Glückwunsch, Smudo zum Geburtstag.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
4.3.2002   Im Hintergrund läuft gerade Hier die Homepage beim WDR Zimmer frei. *

www.zimmerfrei.de

Jess Jochimsen: "Ich errate das Bilderrätsel ja sonst nicht mal, wenn die Lösung unten eingeblendet ist"

Schön.

*) und jetzt ist bewiesen - ich habe gerade fuer den 4. vorgeschrieben.
Obwohl noch der 3. ist.


 
ICH   muss mich ja jetzt hier mal outen.
Menden ist ja schon nicht gross - aber ich komm' ja vom so richtig vom Dorf sogar Dorf.

Und nun entdecke ich (via Schockwellenreiter hätt ich geschrieben, wenn ich nicht zu faul gewesen wär SWR) ein und wie geil es aussieht! Blog noch tiefer aus dem Sauerland.

Welcome!

 
MEIN   persönliches Highlight hab ich denn dann heute Nachmittag im Supermarkt erlebt:

Personen: Eine Verkäuferin und ich.

Ich: Entschuldigung, wo haben Sie denn bitte das Waschpulver?

Sie: bei den Waschmitteln.

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
2.3.2002   Der Flugzeuge im Bauch? - Stoepsel im Ohr! Lacher des Tages.

 
HEUTE   haben Jon Bongiovi besser bekannt als lasche Seite Bon Jovi und Vorsicht - Englisch :-) John Irving Geburtstag.

Und auch jup. Hier gehts zu seiner Seite. Lou Reed kam heute vor 60 Jahren on the wild side an.

Man könnte den 2. März also auch zum Tag der Geburtstage erkläeren.

 
VORSICHT   vor den bösen Dialern - man kann sie nicht deinstallieren und muss gleich die ganze Platte löschen.
Sagt die glaub ich ja nicht. Aber besser so als unvorsichtig... Sueddeutsche.
Na ja.

 
MEIN   Lieblingszitat heute (aus dem hier gehts zu Dr Web. Immer wieder empfehlenswert. Dr.Web Newsletter):
Wofuer man es brauchen kann, hat vielleicht noch niemand herausgefunden. Immerhin ist es moeglich.

Wenn man etwas drüber nachdenkt kann man aber dann nach dem ersten Grinsen doch etwas ins Grübeln kommen ...

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 
1.3.2002   Ich will es nicht mehr.
Ich kann und will es nicht mehr hören.
Ich muss es gestehen: wenn Nachrichten kommen, schalte ich weg.

Ich kann dies unglaublichen, für mich nicht mehr nachvollziehbaren Meldungen einer immer weiter drehenden Gewaltspirale nicht mehr ertragen.
Ich kann das Wort "Gaza-Streifen" nicht mehr hören.
Ich will nicht mehr hören, wie jemand der Welt erklärt, dass die anderen Schuld sind und dass er sich nur wehrt.
Ich will keine Meldungen über verbrannte Inder hören.
Ich will keine hilflosen Algemeinplätze wie "Gewaltspirale" mehr hören.

Sicher wäre es besser, ehrenhafter, vorbildlicher und überhaupt einfach nur richtiger, sich auf die Strasse zu stellen, die Öffentlichkeit wach zu rütteln, Postkarten an Botschafter anderer Länder zu entwerfen, Unterschriften zu sammeln, Petitionen zu schreiben und all die anderen Dinge zu tun - aber ich habe diese Energie nicht.

Muss ich sie haben?

Muss ICH sie haben?

 
BY   the way muss ich an einen hier in der Gegend recht aktiven Mann denken.
Mit einer unglaublichen Energie sammelt er Informtionen und veröffentlicht sie, prangert jede Schlechtigkeit der Welt an, kämpft gegen Klitorisbeschneidungen und Handymasten, gegen Krieg und fehlende Krötenschutz.
Er steht auf jeder Demonstration ganz vorne und auf jeder Unterschriftenliste ganz oben.

Und ich habe irgendwie Respekt vor ihm. Vor dieser Energie die ich nicht habe.

Aber dann sehe ich ihn - und er sieht immer unglücklich aus.

Und bei den Treffen einer seiner vielen Gruppen verlangt er, dass die SIM-Karten aus den Handys genommen werden, da er sich sonst abgehört fühlt.


Und so möchte ich auch überhaupt nicht sein.

 
ICH   weiss, dass ist alles überhaupt nicht politisch korrekt.

Aber so ist es eben.

 
SORRY,   musste mal raus

 
[just link]    [just comment]


[der Monat im Überblick]

 

[zum Februar]

 

© 2001 - 2002 Christian Fischer
www.jawl@raum-im-netz.de